0118 | Bauingenieur (m/w) | Kanalsanierung

Renovierung - Reparatur - Erneuerung von Abwasserkanälen

Die Ingenieurgesellschaft Nordwest mbH zählt mit bundesweit 8 Standorten zu den größeren Ingenieurdienstleistern in Deutschland. Unser stetig wachsender Erfolg basiert auf dem Engagement unserer rund 215 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dem breiten Dienstleistungsspektrum. Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir eine motivierte Persönlichkeit als:

0118 | Bauingenieur (m/w) | Kanalsanierung

Ihre Aufgaben
  • Sie bearbeiten selbstständig Infrastrukturvorhaben mit Schwerpunkt Kanalsanierung und Kanalbau
  • Sie erstellen Konzepte für die Sanierung von komplexen Entwässerungssystemen
  • Sie erstellen hydraulische Kanalnetzberechnungen als Grundlage der Kanalsanierung
  • Zusätzlich sind Sie im allgemeinen Tiefbau tätig
  • Sie projektieren für kommunale und private Auftraggeber mit Schwerpunkt Bundesbauverwaltungen
  • Die Leistungsphasen 2 bis 7 bearbeiten Sie selbstständig
  • Sie sind ggf. auch für die Örtliche Bauüberwachung zuständig
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Projektleitung gesammelt
  • Auch wenn Sie nicht alle vorgenannten Punkte erfüllen können, sind wir sehr an Ihnen interessiert
Ihre Qualifikationen
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom Ingenieur (m/w) im Bereich Bauingenieurwesen (Uni/FH/TU) bzw. Bachelor/ Master Engineer, bevorzugter Schwerpunkt Infrastruktur, Siedlungswasserwirtschaft
  • Idealerweise sind Sie bereits "Zertifizierter Kanalsanierungsberater"
  • Sie können mehrere Jahre Berufserfahrung in einem Planungsbüro vorweisen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit dem Simulationsprogramm HYSTEM-EXTRAN sowie CAD-Grundkenntnisse sind vorteilhaft
  • Sie sind vertraut mit der Anwendung der DWA-Arbeitsblätter
  • Ihre Deutschkenntnisse sind praxistauglich
Wir bieten
  • einen modernen Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • familiäre Arbeitsatmosphäre
  • zahlreiche Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • leistungsgerechte Vergütung und Altersvorsorge