Ausbau Schellingstraße, Wilhelmshaven

  • Sanierung des gesamten Straßenabschnittes (zwischen der Kreuzung „Gökerstraße/Schellingstraße“ und der Kreuzung „Freiligrathstraße/Schellingstraße“)
  • Ausbildung als Fahrradstraße
  • Umgestaltung der 660 m langen Schellingstraße
  • Erneuerung der bautechnisch schadhaften und hydraulisch überlasteten Kanalisation einschließlich der Erstellung eines Stauraumkanals DN1200 GFK im Stadtgebiet von Wilhelmshaven
  • Erneuerung der innerörtlichen Straße mit besonderen Zwangspunkten
  • Neubau- und Umschluss der Mischwasserkanalisation im Bestand
  • Neubau eines unterirdischen Stauraumkanals DN1200
  • Vorverhandlung mit Behörden über die Genehmigungsfähigkeit
  • Bereitstellung von Unterlagen für ein Raumordnungsverfahren