0063 | Projektleiter (m/w) Infrastrukturplanung

Kanalbau / Kanalsanierung / Verkehrsanlagen / sonstiger Tiefbau

Die Ingenieurgesellschaft Nordwest mbH zählt mit bundesweit 8 Standorten zu den größeren Ingenieurdienstleistern in Deutschland. Unser stetig wachsender Erfolg basiert auf dem Engagement unserer rd. 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dem breiten Dienstleistungsspektrum.

Zur Weiterentwicklung und zum Ausbau unserer Niederlassung in Magdeburg suchen wir eine motivierte Persönlichkeit als:

Projektleiter (m/w) Infrastrukturplanung

Ihre Aufgaben
  • Sie bearbeiten selbstständig die Leistungsphasen 2 bis 8 bei Infrastrukturvorhaben
  • Im Bedarfsfall übernehmen Sie auch die Örtliche Bauüberwachung
  • Sie präsentieren sicher und routiniert Ihre Arbeitsergebnisse vor Kunden und Planungspartnern
  • Sie nutzen die Chance und bauen unsere Niederlassung in Magdeburg weiter aus
  • Sie erstellen Angebote und sind für das Projektcontrolling verantwortlich
  • Mit Unterstützung der Hauptniederlassung akquirieren Sie neue Aufträge
  • Bei positiver Entwicklung werden Sie die Federführung in der Niederlassung übernehmen
  • Auch wenn Sie nicht alle vorgenannten Punkte erfüllen können, sind wir sehr an Ihnen interessiert – entwickeln Sie sich mit uns !!!
Ihre Qualifikationen
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Ingenieur (m/w) im Bereich Bauingenieurwesen (Uni/FH/TU) bzw. Bachelor / Master of Engineering, bevorzugter Schwerpunkt Infrastruktur, Siedlungswasserwirtschaft oder Verkehrswesen
  • Sie können mehrere Jahre Berufserfahrung in einem Planungsbüro vorweisen
  • Sie sind in der Region fest verwurzelt
  • Idealerweise haben Sie schon Projekte gemäß RBBau bearbeitet
  • Der Umgang mit branchenüblicher Ingenieur-Fachsoftware gehört für Sie zur Routine
  • Kommunikatives, planerisches und organisatorisches Geschick zeichnet Sie aus
  • Ihre Stärken sind Teamfähigkeit und vorausschauendes Denken und Handeln
Wir bieten Ihnen
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • Zahlreiche Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Leistungsgerechte Vergütung und Altersvorsorge