„Sicherheit geht vor”

Das ist das Motto der IGNW. Aus diesem Grund haben in den letzten Wochen und Monaten wieder zahlreiche Schulungen zum Thema Sicherheit stattgefunden.

Zum Jahresbeginn haben alle im Außendienst tätigen Mitarbeiter der Vermessung eine Auffrischung zum Thema Arbeitssicherheit sowie eine Schulung zum Ersthelfer erhalten. Nun ist jeder für seine Arbeit gewappnet, kann sich sicher auf den Baustellen bewegen und weiß im Ernstfall was zu tun ist.

Aber nicht nur die Sicherheit auf den Baustellen hat einen hohen Standard, sondern auch die an unseren Standorten. Aus diesem Grund gab es für zehn Mitarbeiter in Oldenburg und drei Mitarbeiter in Berlin eine Schulung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer. Durchgeführt wurde diese in Oldenburg von der ortsansässigen Berufsfeuerwehr. In unserer Niederlassung Fulda ist außerdem eine Mitarbeiterin als Ersthelferin ausgebildet worden.

Aktuell haben sich 23 weitere Mitarbeiter im Februar als operative Führungskräfte gemäß SCC-Regelwerk qualifiziert.

                       

Im Frühling stehen jetzt die jährlichen BGV A1-Schulungen und die Unterweisungen für kritische Tätigkeiten für alle Mitarbeiter an. So sind wir für das vor uns liegende Jahr wieder bestens gerüstet.

Übrigens: Letztes Jahr wurden wir erneut nach SCC:2011 zertifiziert.