Sanierung Abwasseranlagen

Bundeswehrverwaltungszentrum Oldenburg

Sanierung Abwasseranlagen Bundeswehrverwaltungszentrum Oldenburg über insgesamt 2 Bauabschnitte

  • 1. BA: Trennung des Mischwassersystems im östlichen Teil
    • Herstellung Netztrennung Mischwassersystem sowie Neubau Schmutzwassernetz
    • Modifizierung Mischwasserkanal als Regenwasserkanal

 

  • 2. BA: Sanierung der Schmutz- und Regenwasserleitungen im westlichen Teil
    • Sanierte Gesamtkanalnetzlänge: rd. 10km mit Nennweiten bis zu DN700 und Tiefenlagen bis zu 4,5m uGOK
    • Kanalsanierungsmaßnahmen in geschlossener Bauweise sowie Durchführung von Teilerneuerungsmaßnahmen im vorhandenen Trennsystem
    • Durchführung von hydrodynamischen Berechnungen mittels HYSTEM.EXTRAN
    • Herstellung von umfangreichen Wasserhaltungsmaßnahmen (Grundwasserabsenkungen) zur baulichen Realisierung der Maßnahmen in offener Bauweise
    • Herstellung Versickerungsbeckens, Gesamtvolumen: rd. V=1.200m³
    • Drosselschacht: Aufreinigung/Entschlammung vorhandenen Regenrückhaltebecken
    • Anpassung vorhandenes Schmutzwasserpumpwerk an verringerte Abwassermenge durch Austausch vorhandener Pumpen sowie Neuprofilierung des Pumpensumpfes