Geländeerschließung für die Westerweiterung

Marinestützpunkt Heppenser Groden, Wilhelmshaven

Im Rahmen der Baumaßnahme erfolgt die verkehrs- sowie ver- und entsorgungstechnische Gesamterschließung der Westerweiterung sowie Herstellung der Außenanlagen (Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke) von 12 neuen Unterkunfts-, Dienst- und Funktionsgebäuden (Lehrsaalgebäude, Rettungsübungshalle, Sporthalle):

  • Geländeaufhöhung zur Herrichtung eines nutzbaren Baugeländes
  • Anbindung an das Straßennetz der Liegenschaft
  • Sicherstellung der Versorgung mit elektrischer Energie, Wärme und Wasser (Trink- und Löschwasser)
  • Entsorgung von Schmutz- und Regenwasser
  • Anbindung an die IT- und FM-Versorgung
  • Errichtung der Außenanlagen sämtlciher neuer Gebäude einschl. PKW-Stellplätze, Gehwege, Vorfelder nud Ausstattung
  • Einfriedung der Westerweiterung zur Sicherstellung der militärischen Sicherheit