Fahrbahnerneuerung im Zuge der L 46

Neuringe, Twist

  • Fahrbahnerneuerung der L 46 auf 2,7 km und Deckensanierung auf 600m
  • Auskofferung der anstehenden Torfschichten bis 1,5m Tiefe, danach Stabilisierung mit Grobschotter – in anderen Abschnitten kompletter Austausch der Torfschichten
  • Radwegsanierung
  • Berücksichtigung von Baumbestand (Allee-Bäume)
  • Einbau von Fahrzeug-Rückhaltesystemen
  • Anpassung von 2 Knotenpunkten