Ausbau Schellingstraße, Wilhelmshaven

Sanierung des gesamten Straßenabschnittes (zwischen der Kreuzung „Gökerstraße/Schellingstraße“ und der Kreuzung „Freiligrathstraße/Schellingstraße“) und Ausbildung als Fahrradstraße sowie Umgestaltung der 660m langen Schellingstraße sowie die Erneuerung der bautechnisch schadhaften und hydraulisch überlasteten Kanalisation einschließlich der Erstellung eines Stauraumkanals DN1200 GFK im Stadtgebiet von Wilhelmshaven.

  • Erneuerung der innerörtlichen Straße mit besonderen Zwangspunkten
  • Neubau- und Umschluss der Mischwasserkanalisation im Bestand
  • Neubau eines unterirdischen Stauraumkanals DN1200
  • Vorverhandlung mit Behörden über die Genehmigungsfähigkeit
  • Bereitstellung von Unterlagen für ein Raumordnungsverfahren